Abteilungen > InnereMedizinI > Pneumologie/Allergologie

Pneumologie

Oberarzt:          Dr. med. Andreas Machnik

Stationsleitung: Schwester Katharina Schurig

Ausstattung:

Einzelzimmer, 2- und 3 Bett-Zimmer mit Telefon am Bett, TV, Dusche/WC im Zimmer, Aufenthaltsraum

Funktionsbereich:

- Lungenfunktionsprüfung mit Bodyplethysmografie
- Lungendiffusionsmessplatz,
- Ableitungssystem für Schlafapnoescreening,
- Pleurasonografie,
- Bronchoskopie,
- Allergietestsysteme

Die Abteilung Pneumologie befasst sich in erster Linie mit der Untersuchung und Behandlung von Erkrankungen der Lunge, der Bronchien und des Brustfells. Dazu zählen Lungenentzündungen, die chronische Bronchitis, die chronisch obstruktive Bronchitis, Lungenemphysem, Asthma bronchiale, aber auch Tuberkulose und bösartige Erkrankungen der Lunge sowie die Untersuchung und Behandlung von unklaren Lungen-Röntgenbefunden und Pleuraergüssen. Auch werden Patienten mit einer Sauerstofflangzeitbehandlung oder speziellen Beatmungstechniken versorgt einschließlich von im Verlauf erforderlichen Therapiekontrollen.

Die Abteilung befasst sich weiterhin mit der Untersuchung und Behandlung von Allergien. Im Vordergrund steht die Behandlung von Insektengiftallergikern mit speziellen Insektengiftpräparaten im Rahmen einer spezifischen Immuntherapie (Desensibilisierung). Auch können Arzneimittelunverträglichkeiten oder Nahrungsmittelallergien  abgeklärt werden. Zur Abklärung allergologischer Beschwerden stehen umfangreiche diagnostische Möglichkeiten angefangen vom Hauttest über Blutuntersuchungen bis zur bronchialen oder oralen Expositionstestung zur Verfügung.

Bezüglich der rheumatologischen Ausrichtung der Abteilung steht insbesondere die diagnostische Abklärung unklarer rheumatischer Beschwerden im Vordergrund. Außerdem werden auch Patienten mit rheumatologischen Erkrankungen, wie z.B. der Rheumatoiden Arthritis je nach Krankheitsintensität stationär behandelt. Dies erfolgt in enger Kooperation mit den Schmerztherapeuten der Klinik für Anästhesiologie und dem Institut für Physikalische Medizin des Klinikums. So besteht auch die Möglichkeit zur Behandlung im Rahmen einer multimodalen Schmerztherapie im Sinne einer interdisziplinären Komplexbehandlung.


  17.10.2019 - 03:20 Uhr Klinikum Weimar bei Twitter     
 Wir sind zertifiziert


   ISO Siegel

 Ihr Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner -

Klinik für Innere Medizin I
Sekretariat: Frau Dagmar Feige
Tel.: 03643 / 57-11 00
Fax: 03643 / 57-11 02
innere1@klinikum-weimar.de

Sprechstundentermine:
Privatsprechstunde Chefarzt:
Tel.: 03643 / 57-11 00

Schrittmacher-Sprechstunde:
Tel.:03463 / 57-11 70

 Ausbildungsbetrieb mit Qualitätszertifikat
Ausbildungsbetrieb mit Qualitätszertifikat -
...[mehr]
 Wegeplan & Übersicht Kliniken und Stationen

 
  Orientierung im Haus

  Kontaktmöglichkeiten Kliniken