Aktuelles > Veranstaltungen > 23.10.2019 - Interdisziplinäre Schmerzkonferenz – Kopf und Rücken

16 Uhr
Organisation: Dr. med. Rolf Malessa, Chefarzt der Klinik für Neurologie und Klinische Neurophysiologie
Ort: Konferenzraum am Klinikmodell
Tel. 03643 / 57-1300

 26.09.2019 - Borderliner verstehen 
Partnern, Angehörigen und Freunden von Borderline-Betroffenen bietet das Klinikum in Weimar Hilfe zur Selbsthilfe an.

Die Teilnehmer der Angehörigengruppe treffen sich um 17 Uhr im Besprechungsraum der Psychiatrie, Haus C, Ebene 4. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Fragen beantworten die Weimarer Psychologen Dr. Andrea Thomas und Uwe Birk von der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie unter der Nummer 03643/ 57-1400. Etwa ein Prozent der Bevölkerung sind von einer Borderline-Störung betroffen. Zentrales Kennzeichen ist die Störung der Gefühlsregulation. Die Betroffenen erleben wiederkehrende hohe Anspannungszustände, denen sie mit selbstverletzendem Verhalten, suizidalen Krisen und impulsivem Verhalten (z.B. erhöhter Alkohol- und Drogenkonsum, Essattacken oder Hochrisikoverhalten) zu bewältigen versuchen. Insbesondere wiederkehrende Suizidabsichten und massive Selbstverletzungen lösen auch bei den Angehörigen der Betroffenen starke Ängste und Erleben von Hilflosigkeit aus. Die Psychologen Dr. Andrea Thomas und Uwe Birk laden Angehörige und Interessierte zu einem informativen Austausch ein. Es werden mögliche Symptome und Ursachen der Erkrankung vorgestellt und hilfreiche Therapieformen beschrieben.

  



« zurück

  19.09.2019 - 20:52 Uhr Klinikum Weimar bei Twitter     
 Wir sind zertifiziert
Wir sind zertifiziert  -
 Unser Veranstaltungskalender zum Download

Veranstaltungskalender 2019

 Ihre Ansprechpartnerinnen

Stabsstelle für Öffentlichkeitsarbeit
Doreen Fritsch-Päsel
Tel. 03643/ 57-2164

Sandra Hellmuth
Tel. 03643/ 57-2169

Fax 03643/ 57-2002 z.H. Öffentlichkeitsarbeit
presse@klinikum-weimar.de

 

 Für medizinisches Personal


Zu Fort- und Weiterbildungen lädt das Klinikum in Weimar regelmäßig herzlich ein. Das aktuelle Veranstaltungsangebot finden Sie hier!